Drucken

Extraluminale_Valvuloplastie_VORHER_klein
Extraluminale
Valvuloplastie
- VORHER

1) Tiefe Vene
2) Stammvene
3) Kunststoffmanschette
Extraluminale_Valvuloplastie_NACHHER_klein
Extraluminale
Valvuloplastie
- NACHHER

Extraluminale Valvuloplastie

Dieses Verfahren repariert sozusagen die defekten Venenklappen. In örtlicher Betäubung wird mit einer Art Kunststoffmanschette die erweiterte Vene auf normalen Durchmesser gebracht, so dass sich die Venenklappen wieder schließen können und die Stammvene erhalten bleibt für eine eventuell spätere Bypass-Operation. Die Manschette funktioniert im Prinzip wie ein innerer Kompressionsstrumpf.



Die Deutsche Venen-Liga veranstaltet bundesweit Venentage mit kostenlosen Venen-Check-Up's (10-minütige Kurzuntersuchungen). Der Deutsche Venentag ist die größte Aufklärungskampagne in Deutschland gegen die Volkskrankheit Venenleiden.