Drucken
 
 
spacer

Behandlung des offenen Beines (Ulcus Cruris)

 

Die klinisch konservative Therapie (ohne Operation) verläuft in folgenden Schritten:

Wundreinigung// Fußbäder, enzymatische Wundreinigung
Medizinische Kompressionstherapie// Hier muss teilweise bis zu viermal am Tage der spezielle Kompressionsverband erneuert werden.
Förderung der Granulation// Hautneubildung durch geeignete hydroaktive Wundauflagen.

Nach 4 bis 6 Tagen erkennt das Spezialistenteam, ob die Fortführung der konservative Behandlung erfolgreich sein wird oder ob eine Operation angezeigt ist. Bei sehr großen, über Jahre bestehenden offenen Beinen ist häufig die Operation das Mittel der Wahl

 

 

Die Deutsche Venen-Liga veranstaltet bundesweit Venentage mit kostenlosen Venen-Check-Up's (10-minütige Kurzuntersuchungen). Der Deutsche Venentag ist die größte Aufklärungskampagne in Deutschland gegen die Volkskrankheit Venenleiden.